SUP Yoga - Yoga auf dem stand up paddle board

Ganz in Verbindung mit der Tiefenmuskulatur gewöhnen wir uns an den beweglichen Untergrund im Wasser und lernen Einsteigerübungen auf dem SUP- Board  in statischen Yoga Positionen liegend und sitzend kennen.

 

Atmung, Stille, Gleichgewicht, Leichtigkeit und Spass wechseln sich ab und der eine oder andere Plantscher ins kühle Nass erfrischt und erfreut. 

 

Die Natur und ihre Geschenke bewundernd, finden wir Stück für Stück zu uns selber in Achtsamkeitsmeditationen, Beobachtungen der Umgebung, kurze Naturrituale und im Kreis der SUP -Yogis und Yoginis. 

 

Im Savasana, der Endposition von SUP Yoga, werden wir von den Wellen in die fliessende Weichheit gewiegt.

 

Möglicher Ablauf einer ersten SUP Yogastunde:

Die Einführung zum Board und Material, Aufwärmen an Land mit Paddelinstruktion, paddeln auf dem Board, Körperübungen Yoga, einfache Flows auf dem Board, Meditation und Savasana, zurück paddeln und Materialabgabe

 

Kleidung:

Bikini, Badeshorts oder Kleidungsstücke aus schnell trocknender Kunstfaser (Lycra) oder einfach deine Yogakleidung, die nass werden darf. Sonnenschutz und Kopfbedeckung sind empfohlen.

Bei kühler Witterung kann beim Carribean Village ein dünner Neopren ausgeliehen werden.

 

Der Kurs dauert jeweils ca. 80 min.

 

Preiszusammensetzung pro Klasse:

Boardmiete, Schwimmweste: 20.-

Yogastunde: 25.-

Wer selber ein SUP und Schwimmweste bringt, bezahlt einfach die Yogastunde von 25.-.

 

Die Kurskosten werden vom Wohlfühlzeit Abo abgerechnet und die Boardmiete kann im Voraus über das ebanking einbezahlt werden.

 

Voraussetzungen:

Einzige Voraussetzung besteht darin, dass du schwimmen können musst.

Vorkenntnisse in Yoga und SUP sind nicht notwendig.

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.


SUP Yoga, SUP Yoga Nottwil, SUP Yoga Sempachersee, Stand Up Paddle, Yoga