Thai Yoga Massage

Thai Yoga Massage ist eine Synthese aus Yoga, Ayurveda und Meditation.

 

Das assistierte Yoga beinhaltet das achtsame Berühren und Ausstreichen der Energielinien des Sen. Sanftes Dehnen in passiven eingenommenen Yogahaltungen, unterstützt durch die mitfühlende Berührung, kreiert eine Atmosphäre der Entspannung und Verbindung. 

 

Im gemeinsamen Raum der Achtsamkeit entsteht eine meditative Ruhe. Gemeinsam treten wir in ein Feld von Ruhe, Bewegung, Lauschen und passieren lassen ein. Was angeschoben wird, klingt auch wieder aus.

Die Marmas, als Pressurpunkte im Thaisystem bekannt und in der ayurvedischen Phylosophie gelehrt, werden in der Thai Yoga Massage ganz sanft oder dynamisch erreicht. Genau wie der Ayurveda deckt diese Form des assistierten Yoga die Nähe zur Natur auf; zu den fünf Elementen und somit unserer eigenen Natur und Konstitution.

 

Die Konditionen für 60 Minuten Thai Yoga Massage findest du auf der Seite der Einzellektionen Yoga und Thai Yoga Massage unten.

 


Thai Yoga Masssage, Ayurveda, Maditation, Yoga

"Immer wenn ich eine Blume berühre, berühre ich die Sonne, und trotzdem verbrenne ich mich nicht. Wenn ich eine Blume berühre, berühre ich eine Wolke, ohne zum Himmel zu fliegen. Wenn ich die Blume berühre, berühre ich gleichzeitig mein Bewusstsein, Ihr Bewusstsein und den großen Planeten Erde. Dieses Wunder ist möglich aufgrund der Einsicht in die Natur des Verbunden-Seins. Wenn Du wirklich eine Blume tief berührst, berührst Du den ganzen Kosmos. Der Kosmos ist weder einer noch viele. Wenn du eine berührst, berührst du viele, und wenn du viele berührst, berührst du eine..."

~Thich Nhat Hanh ~

Den Geist der Liebe kultivieren